Spiel des Lebens

Gesellschaftsspiel der Bewohner:innen des Karoline-Stern-Platzes | Neustadt

Der Roman wird von Bewohner:innen des Karoline-Stern-Platzes, einem Wohnprojekt der Wohnbau in der Mainzer Neustadt, als Gesellschaftsspiel interpretiert. Wer gewinnt, wer verliert und wessen Karten werden neu gemischt? Wir untersuchen, inwieweit die Lebensumstände von einem selbst beeinflusst werden können und inwieweit sie durch gesellschaftliche Begrenzungen vorgegeben sind.
Diese Veranstaltung richtet sich an alle, die Lust haben, auf kreative Weise soziale Wirkmechanismen nachzuspielen und am eigenen Leibe zu erfahren – Rollenspielerfahrung ist nicht notwendig.

Für wen?
Jugendliche und Erwachsene

Sa, 08.06.2024 | 17-20 Uhr | Nachbarschaftscafé, Karoline-Stern-Platz 3, 55118 Mainz | Eintritt frei | Anmeldung erforderlich | Zugang und sanitäre Anlagen sind barrierefrei

Anmeldung an: karoline.stern.liest[at]gmx.de