„Der Sprung“ in Mainzer Schulen

Simone Lappert liest für Schüler:innen des
Rabanus-Maurus-Gymnasiums

Lesung und Gespräch von Mainz liest e.V. | Neustadt

Eine Lesung mit einer Autorin oder einem Autor in einer Schulklasse bzw. an einer Schule gehört zu den besonderen Erlebnissen für Schüler:innen. Besonders in den höheren Klassenstufen öffnet sich der Blick auf zeitgenössische Literatur, die durch das Erleben einer Lesung und die Begegnung mit einer Autorin oder einem Autor speziell an die jungen Leser:innen vermittelt werden kann. Wir freuen uns deshalb besonders, dass Simone Lappert am Rabanus-Maurus-Gymnasium aus ihrem/unserem Mainz-liest-Buch Der Sprung vor Zehntklässler:innen lesen wird. Die Autorin wird aus dem Schaffensprozess berichten, sich den Fragen der Schüler:innen stellen und zeigen, wie lebendig und bunt moderne Literatur sein kann. Das Mainzer Literaturfest Mainz liest ein Buch hat auf diese Weise die Möglichkeit, die Mainzer Schullandschaft mit ihren Schüler:innen zu erreichen und zu durchdringen.

Mit
Simone Lappert (Autorin)

Für wen?
Schüler:innen der 10a und 10b des Rabanus-Maurus-Gymnasiums

Montag, 03.06.2024 | 11.35-13.05 Uhr

Es handelt sich hierbei um eine geschlossene Veranstaltung für Schüler:innen des Rabanus-Maurus-Gymnasiums.